Archiv

Als Spezialist für Betriebsumzüge und Spezialtransporte hat sich HARDER logistics einen Namen gemacht. Der sorgfältigen Projektplanung und dem Fuhrpark kommt dabei eine Schlüsselrolle zu.

 

Quelle: "Ulm/Schwäbisch Gmünd" Herbst Winter 2016

 

 


Rund 4300 Exponate mussten die Transportspezialisten des Neu-Ulmer Spezialisten HARDER logistics Anfang September temporär aus dem Edwin-Scharff Museum verlagern

Quelle: "der möbelspediteur" 10.2016

 

 


Nachrichten des Betriebsrats Linde Hydraulics Werke 1 und 2

 

Quelle: "Hochdruck" Ausgabe 12/2016

 

 


Mit weißen Handschuhen, Tragegurten und weichen Decken startete das vier-köpfige Team des Transportspezialisten HARDER logistics am 5.9.2016 seinen Museumsbesuch im Edwin-Scharff-Museum. Vier Tage später war das Projekt erfolgreich abgeschlossen

 

Quelle: www.logistik-express.com

 

 


Edwin-Scharff-Museum Der Umzug am Petrusplatz ist auf der Zielgeraden angekommen. Beim Abtransport eines wichtigen Exponats sind Kraft und Fingerspitzengefühl gefragt

 

Quelle: "Neu-Ulmer Zeitung" 07. September 2016

 

 


Schweißtreibende Räumung: Mit den beiden schwersten Bronze-Werken des Künstlers haben am Dienstag die letzten Exponate das Edwin-Scharff-Museum verlassen, das wegen des Generalumbaus ein Jahr geschlossen bleibt.

 

Quelle: www.swp.de

 

 


Ein ganzes Jahr Pause macht das Edwin Scharff Museum in Neu-Ulm. Grund dafür sind intensive Umbauarbeiten. Am Dienstag wurde es deshalb besonders aufwändig und spektakulär: Eine tonnenschwere Bronzetür wurde abtransportiert.

 

Quelle: www.br.de

 

 


Zwar bildet nur jedes vierte Unternehmen in Deutschland aus. Doch viele Firmen die ausbilden ...

 

Quelle: "unternehmen [!]" Ausgabe 51 2016

 

 


Spezial-Lösung für Diehl-Aircabin im Bereich Anlagenlogistik bei HARDER logistics

 

Quelle: www.logistik-schwaben.de

 

 


Spedition HARDER expandiert mit Betriebsverlagerungen: für Kuka, Liebherr, Evobus

 

Quelle: "Südwest Presse" 15.06.2016

 

 


Man braucht sie heute, weil die Fahrer für die LKW ab 7,5 Tonnen immer seltener werden ...

Quelle: "umzug, transport & logistik" Mai 2016

 

 


Der Sprinter von HARDER logistics nutzt statt einer Hebebühne eine Auffahrrampe für Be- und Entladung. Die abgesenkte Ladekante sorgt für eine höhere Kapazität.

Quelle: "Lkw-Verkehr" 02.2016

 

 


Der Betriebsverlagerer HARDER logistics aus Neu-Ulm und das Kemptener Familienunternehmen Mildner Fahrzeugbau haben gemeinsam eine innovative Lösung für einen Transporter bis 3,5 t entwickelt. Durch die neue Konstruktion des Aufbaus ist eine höhere Zuladung mit mehr Volumen möglich.

Quelle: "KFZ-Anzeiger" 05.2016

 

 


So langsam kommen immer mehr pfiffigere Lösungen für die 3,5 Tonnen-Klasse. Den neuesten Zugang hat Mildner Fahrzeugbau entwickelt: Er spart sich die Hebebühne und bietet so viel mehr Zuladung. Und auch mehr Volumen.

Quelle: "der möbelspediteur" 05.2016

 

 


Eine Fachkraft für Lagerlogistik wird in allen Bereichen der Logistik benötigt. Sie ist beim Hersteller, dem Logistikdienstleister und beim Transportunternehmen zu finden

 

Quelle: "DVZ Magazin" April 2016

 

 


Die HARDER logistics GmbH & Co.KG hat ihre Führungsspitze verstärkt. Dazu ist Hermann Allgaier Anfang des Jahres 2016 in die Geschäftsführung berufen worden.

 

Quelle: xing.com

 

 

 


Wie viele andere Unternehmen der Region kommt HARDER logistics aus Neu-Ulm mit klassischen Ausschreibungen für die FMKU nicht weiter: Seit drei Jahren sind die Stellen unbesetzt. Jetzt denkt das Unternehmen um.

Quelle: "der möbelspediteur" 04.2016

 

 


Die HARDER logistics GmbH & Co.KG hat ihre Führungsspitze verstärkt. Wie das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung bekanntgibt, ist Hermann Allgaier (Foto) Anfang des Jahres 2016 in die Geschäftsführung berufen worden.

 

Quelle: mylogistics.net

 

 

 


Verzicht auf Ladebordwand und Einsatz einer Auffahrrampe ermöglicht 140 Kilo mehr an Nutzlast.

 

Quelle: http://www.logistra.de


Ungewöhnliches Rennen um die Zeit. HARDER logistics verkürzt Verlagerung bei Osram von zwei Wochen auf wenige Stunden.

 

Quelle: "der möbelspediteur" 03.2016

 

 


Der Logistikdienstleister Harder begegnet dem Fachkräfte-Nachwuchsmangel mit einer kreativen Idee.

 

Quelle: http://www.logistra.de


Der Fachkräftemangel löst bei Mittelständlern Angst und Schrecken aus. Tatsächlich besteht 2016 mehr denn je Grund zur Sorge.

 

Quelle: http://www.marktundmittelstand.de


Wenn es besser werden soll, muss es anders werden: Prozessoptimierungen bei Pharmaunternehmen sind sowohl werksintern als auch konzernweit zunehmend der Anlass, dass sensible und dabei oft tonnenschwere Anlagen umziehen müssen.

 

Quelle: www.pharma-food.de

 

 


Schwäbische Zeitung 09.10.2015


Südwest Presse  06.10.2015


IHK Ulm "die Wirtschaft"  September 2015


Bayerisch-Schwäbische Wirtschaft  7/8 2015


DVZ Themenheft Transport Logistic 05.05.2015


Südwest Presse 31.03.2015


Südwest Presse 09.02.2015


SWP 12.10.2013 Sonderveröfffentlichung


Der Möbelspediteur 07.2012


SWP 15.06.2012


Schwaebische Zeitung 16.06.2012


Schwäbische Zeitung 16.06.2012


SWP 16.06.2012


Südwestpresse, Freitag 10. Juni 2011


HZ Online Heidelberger Zeitung 01.07.2010


Mein Weg in den Beruf Sonderbeilage SÜDWEST PRESSE 13. Juli 2010


TOP Magazin Ulm Neu-Ulm Ausgabe 2 Sommer 2010


Südwestpresse unternehmen[!] Ausgabe 09, 12.juni 2009


KUKA NEWSTICKER N2 2009


Südwestpresse 14.Juli 2009


Neu-Ulmer Zeitung 18.03.2009


Neu-Ulmer Zeitung 04.03.2009


business Today 02/2009


SWP 12.10.2013 Sonderveröfffentlichung